Untertitel-Wimpernverstärker-Serum

Wimpernverstärker-Serum

Wimpernverstärkerserum in der Clinic Holland Park, West London.

Bimatoprost ist der generische Arzneimittelname, auch bekannt unter dem Markennamen Lumigan, der als Augentropfen zur Behandlung des Glaukoms verwendet wird.

Latisse™ ist der Markenname für das auf Bimatoprost basierende Medikament, das in den USA die FDA-Zulassung für die Behandlung von Hypotrichose erhalten hat; Klinische Studien hatten ergeben, dass die Wimpern (im Durchschnitt) 25 % länger, 106 % dicker und 18 % dunkler waren. Hypotrichose ist ein medizinischer Begriff für kurze oder fehlende Wimpern, die häufig bei Männern und Frauen im mittleren Alter auftritt.

Wimpernbehandlung

Bimatoprost beeinflusst die Wachstumsphase (Anagenphase) des Wimpernhaarzyklus, indem es die Länge der Wachstumsphase und die Anzahl der Haare entlang des Augenlidrandes erhöht.

Die Wirkung setzt allmählich ein, wobei die meisten Anwender bereits nach 2 Monaten eine deutliche Verbesserung der Länge und Anzahl ihrer Wimpern bemerken.

Wird die Behandlung abgebrochen, kehren die Wimpern über mehrere Wochen bis Monate wieder zu ihrem ursprünglichen Aussehen zurück.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Bimatoprost wirkt auf Rezeptoren im Haarfollikel und regt den Follikel zum Eintritt in die Wachstumsphase an, wodurch die Wimpern länger und dicker werden.
Latisse™ ist in den USA der Markenname für die 0.03 %ige Bimatoprost-Lösung mit FDA-Zulassung. Latisse™ wird im Vereinigten Königreich nicht offiziell vertrieben. In der Clinic Holland Park verwenden wir Lumigan. Der Inhaltsstoff in Lumigan ist derselbe wie in Latisse™ (dh Bimatoprost 0.03 % Lösung).
In den ersten Behandlungswochen werden Sie eine allmähliche Zunahme der Dicke und Länge Ihrer Wimpern bemerken. Die vollständigen Ergebnisse sind nach etwa 16 Wochen sichtbar.

Die folgenden Nebenwirkungen werden am häufigsten berichtet, treten aber bei weniger als 4 % der Anwender (d. h. 4 von 100 Anwendern) auf:

  • Augenreizung und Juckreiz
  • Bindehauthyperämie oder rotes Auge (Rötung der weißen, feuchten Hülle des Augapfels)
  • Symptome eines trockenen Auges
  • Rötung der Augenlider.

Obwohl selten, hat Bimatoprost das Potenzial, die braune Pigmentierung der Iris (des farbigen Teils des Augapfels im Inneren des Auges) dauerhaft zu verstärken.

Bimatoprost kann eine Hyperpigmentierung oder Verdunkelung der Augenlidhaut verursachen, die nach Absetzen der Behandlung möglicherweise reversibel ist oder nicht.

Bimatoprost kann den Augeninnendruck (IOD) oder den Augeninnendruck senken; Das Ausmaß dieses Rückgangs gibt jedoch in der Regel keinen Anlass zur Sorge.

Wenn bei Ihnen in der Vergangenheit ein abnormaler Augendruck oder ein Glaukom aufgetreten ist, sollten Sie Bimatoprost nur unter strenger Aufsicht Ihres Augenarztes anwenden.

Informieren Sie jeden, der eine Augendruckuntersuchung durchführt, darüber, dass Sie Bimatoprost verwenden. und informieren Sie Ihren Augenarzt darüber, dass Sie Bimatoprost anwenden, wenn eine Augenoperation geplant ist.

Verwenden Sie Lumigan nicht, wenn Sie allergisch oder überempfindlich gegen Bimatoprost oder einen anderen Inhaltsstoff dieses Produkts sind.
Lumigan ist nur zur Anwendung auf der Haut am Wimpernansatz der oberen Augenlider vorgesehen. Nicht auf die unteren Augenlider auftragen, da dies das Risiko von Nebenwirkungen wie Hyperpigmentierung oder Verdunkelung der Augenlidhaut erhöht.

Beenden Sie die Anwendung von Lumigan und informieren Sie sofort Ihren Kosmetiker, wenn bei Ihnen eine Augeninfektion auftritt, eine plötzliche Verschlechterung des Sehvermögens auftritt, ein Augentrauma auftritt oder Augen- oder Augenlidreaktionen auftreten.

Kontaktlinsen sollten vor dem Auftragen von Lumigan auf Ihre oberen Wimpern entfernt werden und können 30 Minuten nach dem Auftragen wieder eingesetzt werden.
Nach einigen Wochen bis Monaten erhalten Ihre Wimpern wieder ihr ursprüngliches Aussehen.
Ihr Kosmetiker stellt Ihnen Applikatoren zur Verfügung und zeigt Ihnen, wie Sie das Serum auf die Basis der Oberlidwimpern auftragen. Das Serum wird einmal täglich aufgetragen.

Sie sollten Lumigan nicht verwenden, wenn:

  • Sie allergisch oder überempfindlich gegen Bimatoprost oder einen anderen Inhaltsstoff dieses Produkts sind
  • Sie stehen kurz davor, sich einem Katarakt oder einer anderen Augenoperation zu unterziehen
  • Sie haben eine intraokulare Entzündung (Uveitis)
  • Sie haben Risikofaktoren für ein Makulaödem
  • Sie haben eine Augeninfektion
  • Sie an einem Glaukom leiden oder Ihnen mitgeteilt wurde, dass bei Ihnen das Risiko besteht, an einem Glaukom zu erkranken
  • Sie sind unter 18 Jahre alt
  • Sie sind schwanger oder stillen.

AnzeigenPreise

  • 1 Monatsvorrat inklusive Beratung £100
  • 3 Monatsvorrat inklusive Beratung £250

Willkommen bei Consultant Delivered Care

SONDERANGEBOTE FÜR DEN BLACK FRIDAY

Aktualisieren Sie jede Sofwave-Behandlung auf „Der Wellenlift'.

Buchen Sie eine Sciton-Laserbehandlung und erhalten Sie einen kostenlosen kleinen Behandlungsbereich Ihrer Wahl.

Angebote gelten nur für Termine, die bis zum 22. Dezember 2023 abgeschlossen sind.

In Eile?

Hinterlassen Sie unten Ihre Kontaktdaten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen

In Eile?

Hinterlassen Sie unten Ihre Kontaktdaten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen